Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB

Die Wohngruppen der ASB Kinder- und Jugendhilfe MV

Wenn zu Hause nichts mehr wie gewohnt läuft.

Auch das Miteinander braucht mal Abstand – manchmal mehr, als man zugeben mag. Wenn Eltern krank, überfordert oder einfach nicht in der Lage sind, für Ihre Kinder zu sorgen, kann eine Auszeit oder ein Neuanfang in einer unserer Wohngruppen eine große Hilfe sein.

Ob therapeutisch- oder tiergestützt, in der Trainings- oder Intensivgruppe – wir geben Kindern und Jugendlichen neuen Mut in der Gemeinschaft. Zugleich stärken wir Eltern in Erziehungsfragen. Damit Familien möglichst bald wieder zusammenfinden – oder die jungen Menschen selbstständig und selbstbestimmt ihren eigenen Weg finden.

Wir arbeiten stets in Abstimmung mit den öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, setzen pädagogisches Fachwissen ein und behandeln sensibel die kleinen und großen Leiden in Kopf und Herz.