ASB Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und unserer Region

Rodelspaß bei schönstem Winterwetter

Gut gelaunt und voller Vorfreude machten sich die Kinder und Jugendlichen samt den Betreuer*innen der Wohngruppe Lachmöwe auf den Weg, um den Kösterbecker Rodelberg mit Schlitten und anderen zweckentfremdeten Rodelgelegenheiten zu bezwingen.
Das herrliche Winterwetter führte uns zunächst durch eine märchenhafte Winterlandschaft mit schneebedeckten Bäumen und meterhohen Schneewehen bis wir am Ende unser Ziel erreichten.

Zunächst waren alle erstaunt und auch ein wenig ängstlich aufgrund der Unmengen an Schnee und der Höhe des Berges. So viel Schnee sind wir hier im Norden einfach nicht gewohnt. Aber die Lachmöwen konnte nichts erschüttern - mutig wagten sie den Schritt über den Rand der Klippe des Rodelberges. Die Großen ermunterten und halfen den Kleinen, die Kleinen steckten die Großen mit ihrer Freude an und am Ende des Tages war es ein wirklich gelungener Ausflug für alle, an den sich wohl noch so manche*r in ihren und seinen Träumen zurückerinnert.