Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB
ASB Kinder- und Jugendhilfe in Rostock

Beteiligung großgeschrieben: Unser Elternrat

(15. Oktober 2020, Rostock)

Die Meinungen, Bedarfe und Wünsche unserer Eltern sind uns sehr wichtig. Deshalb beteiligen wir Eltern aktiv bei gemeinsamer Entscheidungsfindung und die Eltern erhalten Möglichkeiten zur Mitgestaltung. Unsere Mutter-/Vater-Kind- Angebote (Jolle, MAP und LIV) haben seit einigen Jahren einen Elternrat und jedes Angebot verfügt über eine*n eigene*n Elternsprecher*in.

Unsere Elternsprecher*innen der Angebote haben sich zum gemeinsamen Gespräch in unserem FamilienkompetenZentrum getroffen. Sorgen und Ängste in der Corona-Zeit haben wir gemeinsam besprochen. Fragen wurden zusammen bearbeitet wie:

- Was war los im letzten Jahr?
- Wie können übergreifende Module aussehen?
- Vorstellung unseres Familientisches
 
Was ist ein Familientisch? Am Familientisch können Eltern ihre Anfragen an die Familienprojekte stellen, wenn sie Unterstützungsbedarf für sich sehen und gemeinsam mit den Vertreter*innen der Familienwohnangebote besprechen, ob wir ihnen ein (Hilfe-) Angebot machen können, was ihre Anliegen und Erwartungen sind. Des Weiteren werden verschiedene Fachthemen besprochen.
 
Ergebnisse waren, dass ab sofort die Möglichkeit besteht, dass Elternsprecher*innen (Mitglieder*innen des Elternrates) am Familientisch teilnehmen können. Wir werden darüber hinaus die übergreifende Module planen und umsetzen. Hierbei werden wir die wichtigen Anregungen unserer Elternsprecher*innen berücksichtigen.

Zurück