Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB

Die gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH

Wir helfen hier und jetzt.

Für alle jungen Leute, die nicht wissen, wohin – mit ihrer Energie, ihren Sorgen oder sich selbst: Wir von der ASB Kinder- und Jugendhilfe sind in und um Rostock zur Stelle, wenn das Leben Schlagseite bekommt.

Mit unseren Angeboten, Dienstleistungen und Projekten unterstützen wir im Auftrag der Jugend- und Sozialämter alle Kinder, Jugendlichen und Familien, die sich im akuten oder permanenten Ausnahmezustand befinden und beziehen auch deren Familien ein.

Vom Treff auf dem Kinderbauernhof bis zum gemeinsamen Wohnen, von der Beratungsstunde bis zur Lebenshilfe, ob für Große, die sich klein fühlen oder Knirpse, die über sich hinauswachsen wollen – wir geben Hilfe zur Selbsthilfe.

Helfen Sie mit! Als Spender*in oder Ehrenamtler*in engagieren Sie sich direkt für Kinder und Jugendliche in Not und leisten damit einen wertvollen Beitrag für ihr Wohl.

Bei unseren Projekten sowie unserer Schul- und Jugendsozialarbeit werden wir finanziell durch den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Wir sind eine Tochtergesellschaft des Arbeiter-Samariter-Bundes Mecklenburg-Vorpommern e.V. das bedeutet: Wir helfen Ihnen hier und jetzt – unabhängig von Ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit.

So erreichen Sie uns
Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Trelleborger Str. 12 a
18107 Rostock
Tel: (0381) 20 73 60-0
Fax: (0381) 20 73 60-24
E-Mail: info@asb-kjh.de

Anfahrt  E-Mail

Jetzt bewerben!
Möchten Sie mit uns dafür sorgen, dass es jungen Menschen wieder besser geht? Dann kommen Sie zu uns ins Team.
Mehr erfahren

Suchen Sie Rat oder Hilfe bei Auffälligkeiten wie Vernachlässigung von Kindern, häuslicher Gewalt sowie familiären Konflikten? Dann rufen Sie uns bitte über die landesweite Kinderschutz-Hotline an. Unsere Mitarbeiter*innen des Kinder- und Jugendnotdienstes sind täglich 24 Stunden erreichbar und wahren auf Wunsch Ihre Anonymität.

Aktuelles

Wir bleiben beständig da

Seit Beginn der Pandemie im März sind wir beständig für Kinder, Jugendliche und Familien da und halten durch. Engagiert und kreativ betreuen wir Kleine und Große in Wohngruppen, in Erziehungsstellen, in Kindertagesstätten, im eigenen Wohnraum und machen Freizeitangebote.

lesen
Beteiligung großgeschrieben: Unser Elternrat

Die Meinungen, Bedarfe und Wünsche unserer Eltern sind uns sehr wichtig. Deshalb beteiligen wir Eltern aktiv bei gemeinsamer Entscheidungsfindung und die Eltern erhalten Möglichkeiten zur Mitgestaltung. Unsere Mutter-/Vater-Kind- Angebote (Jolle, MAP und LIV) haben seit einigen Jahren einen Elternrat und jedes Angebot verfügt über eine*n eigene*n Elternsprecher*in.

lesen
Startpfiff: Aktion StadtLichtung

Mittendrin in Lichtenhagen haben wir unsere Aktion StadtLichtung ausgerufen. Was sich dahinter verbirgt? Aktionstage, die wir nutzen, um gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Kolleg*innen unseren Standort in Lichtenhagen zu verschönern. Das Besondere daran: Eigene Projekte kann man bei uns verwirklichen.

lesen