Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB

Unsere Jobangebote

Hier kommt Leben in die Arbeit.

Tag für Tag machen wir jungen Menschen Lust aufs Leben. Das gelingt oft – weil wir neben Fachwissen und Erfahrung selbst eine Menge Lebenslust besitzen. Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie uns zu helfen. Bewerben Sie sich jetzt.

Erzieher*in für unsere Kindertagesstätte in Güstrow

Einsatzort: Güstrow
Einrichtung: Kindertagesstätte Güstrow
Einstellungstermin: ab sofort

Was Sie erwartet

Für unsere Kindertagesstätte in Güstrow suchen wir eine*n Erzieher*in. Die Arbeitszeit beträgt 30 - 40 h/Woche. Die Arbeitszeit liegt zwischen 06:00 Uhr und 17:00 Uhr.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung des pädagogischen Konzeptes der Kita
  • pädagogische und soziale Arbeit
  • Fürsorge und Aufsichtspflicht für die Kinder
  • Förderung des Sozialverhalten der Kinder
  • Elternarbeit

Was wir erwarten

  • Fachliche Ausbildung: staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder vergleichbar
  • Verantwortungsbereitschaft und Selbstreflexion
  • Empathiefähigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung und Sozialleistungen nach Haustarif
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe mbH
Tina Langkeit
Schleswiger Straße 6
18109 Rostock
info@asb-kjh.de

Jugendsozialarbeiter*in in der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: SBZ Rostock Schmarl „Haus 12" / Jugendclub "Schiene"
Einstellungstermin: 01.12.2018

Was Sie erwartet

Für ein Viertel voller Leben suchen wir eine*n Jugendsozialarbeiter*in im Rostocker Stadtteil Schmarl für den Jugendclub "Schiene". Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche. Die Arbeitszeit liegt zwischen 08:00 Uhr und 20:00 Uhr mit einer Kernarbeitszeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Gegebenenfalls ist auch ein Einsatz am Wochenende nötig. 

Ihre Aufgaben

  • inhaltliche Arbeit entsprechend §§ 11/ 13 SGB VIII
  • Angebote der Jugendsozialarbeit/ Berufsfrühorientierung und Jugendbildung entsprechend der Standards der Hansestadt Rostock und der fachlichen Prinzipien
  • Projektmanagement entsprechend der Interessen und Bedarfslagen der Zielgruppen
  • Förderung der Entwicklung und Befähigung zur Selbstbestimmung von Personen im Alter von 6 – 27 Jahren
  • aktivierende Elternarbeit
  • Beratungstätigkeiten
  • Umsetzung von Standards der Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Sozialräumliche Orientierung und Vernetzung / Kooperation

Was wir erwarten

  • Ausbildung als Sozialpädagogin bzw. -pädagoge
  • Grundkenntnisse im Kinder- und Jugendhilferecht
  • Wissen um bildungspolitisch relevante Entwicklungen
  • Kenntnis von Methoden der Einzel- und Gruppenarbeit
  • altersentsprechendes Kommunikationsvermögen/ wertschätzender offener kontaktfreudiger Umgang
  • hohe Selbstorganisation /abgestimmtes Zeitmanagement entsprechend der aktuellen Aufgaben
  • gegebene Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung und Sozialleistungen nach Haustarif
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe mbH
Tina Langkeit
Schleswiger Straße 6
18109 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in in Wohngruppe

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: ASB KJH – Wohngruppen
Einstellungstermin: 01.12.2018

Was Sie erwartet

Für unsere bunten Wohngruppen, in verschiedenen Stadtteilen von Rostock, suchen wir Erzieher*innen oder Sozialpädagogen bzw. -pädagoginnen in Vollzeit oder Teilzeit im Schichtdienst. In unseren Wohngruppen werden in der Regel 6 – 10 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren rund um die Uhr betreut.

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung der Fürsorge und Aufsichtspflicht
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • aktivierende Elternarbeit
  • ressourcenorientiertes Fallmanagement
  • Umsetzung der Leistungsbeschreibung und des pädagogischen Konzeptes der Wohngruppe

Was wir erwarten

  • fachliche Ausbildung: Staatlich anerkannter*r Erzieher*in, Heilerzieher*in, Sozialpädagoge bzw. Sozialpädagogin, Heilpädagoge bzw. Heilpädagogin
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Orientierung am systemischen Ansatz
  •  Empathiefähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Fachkompetenz, Sozialkompetenz, Beratungskompetenz
  • Einsatz im Schichtdienst
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • Vergütung und Sozialleistungen nach Haustarif
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe mbH
Tina Langkeit
Schleswiger Straße 6
18109 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in für das Projekt Entlastung

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: Erziehungsstellenverbund
Einstellungstermin: 01.01.2019

Als Ergänzungsangebot zur Entlastung ambulanter, teilstationärer und stationärer Hilfen in Rostock, suchen wir eine*n Erzieher*in oder Sozialpädagogen bzw. -pädagogin in Teilzeit (20 bis 30 Wochenstunden). Die Betreuung erfolgt in 48-Stunden – Diensten an 2 Wochenenden im Monat und einmal in der Woche in einer vom Träger angemieteten Wohnung. Dort werden Sie mit bis zu 3 Kindern und Jugendlichen zusammenleben.

Ihre Aufgaben

  • Schaffung individueller Auszeiten für die Kinder und Jugendlichen
    • Gestaltung vom Freizeitaktivitäten
    • Verantwortung für das Wohl der anvertrauten Kinder und Jugendlichen
    • Förderung des Sozialverhaltens
  • fachlicher Austausch zur Transparenz und Authentizität mit dem Träger und den Beteiligten im Hilfeplanverfahren
  • Teilnahme an wöchentlichen Teamberatungen

Dieses Ergänzungsangebot richtet sich an

  • Familien, die ambulante oder teilstationäre Hilfe zur Erziehung erhalten, deren familiäres oder soziales Netzwerk keine ausreichende Ressourcen zur Unterstützung und Entlastung bietet
  • Pflegefamilien, die sich in schwierigen Situationen befinden, die das Zusammenleben mit den betreuten Kindern/Jugendlichen belasten
  • Kinder und Jugendliche, die in ihrem aktuellen Lebensort und Lebensumfeld in immer wiederkehrende Belastungssituationen geraten im Zusammenleben mit den Familienmitgliedern

Was wir erwarten

  • Fachliche Ausbildung: Sozialpädagoge bzw. -pädagogin, Heilpädagoge bzw. –pädagogin, staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder Heilerzieher*in
  • Berufserfahrung im Kinder- und Jugendhilfebereich
  • Orientierung am systemischen Ansatz
  • ein gutes Distanz-Nähe-Verhältnis gegenüber den Kinder/Jugendlichen und ihren Herkunftsfamilien
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lebenserfahrung und ein hohes Maß an Eigenreflexion
  • Flexibilität und Offenheit
  • Führerschein, eigener PKW
  • gute EDV-Kenntnisse

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • Vergütung und Sozialleistungen nach Haustarif
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe mbH
Tina Langkeit
Schleswiger Straße 6
18109 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische Fachkraft für eine Erziehungsstelle

Einrichtung: Erziehungsstellenverbund
Einstellungstermin: fortlaufend möglich

Was Sie erwartet

Wir möchten in Rostock und im Raum Mecklenburg-Vorpommern neue Erziehungsstellen einrichten. Dafür suchen wir engagierte pädagogische Fachkräfte, die bereit sind ein bis zwei Kinder in ihrem eigenen Haushalt aufzunehmen und professionell zu betreuen. Ausreichender Wohnraum ist neben einer sozialpädagogischen Ausbildung eine notwendige Rahmenbedingung. Es können sich Einzelpersonen, Lebensgemeinschaften und Ehepaare mit und ohne Kinder bewerben.

Was wir erwarten

  • einen sozialpädagogischen oder psychologischen Abschluss
  • mehrjährige Berufserfahrung im Kinder- und Jugendhilfebereich
  • Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • hohes Maß an Eigenreflexion
  • ein konstantes familiäres Umfeld
  • ausgewogenes Verhältnis zwischen Professionalität und Privatheit
  • Flexibilität und Offenheit
  • Führerschein, eigener PKW
  • gute EDV-Kenntnisse

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung und Sozialleistungen nach Haustarif
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe mbH
Tina Langkeit
Schleswiger Straße 6
18109 Rostock
info@asb-kjh.de

Bewerbungsformular

(*Pflichtangaben)
Persönliche Angaben
Berufliche Angaben
Bitte addieren Sie 4 und 8.
Dateien

Hier können Sie Ihre Bewerbung als PDF (maximal 10MB) einfügen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiere diese.

So erreichen Sie uns
Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Ansprechpartnerin: Tina Langkeit
Schleswiger Straße 6
18109 Rostock
Tel: (0381) 778 58-0
Fax: (0381) 778 58 24
E-Mail: info@asb-kjh.de

Anfahrt  E-Mail