Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB

Unsere Jobangebote

Hier kommt Leben in die Arbeit.

Tag für Tag machen wir jungen Menschen Lust aufs Leben. Das gelingt oft – weil wir neben Fachwissen und Erfahrung selbst eine Menge Lebenslust besitzen. Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie uns zu helfen. Bewerben Sie sich jetzt.

Erzieher*in für unsere Kindertagesstätte "Klimperkiste" in Güstrow

Einsatzort: Güstrow
Einrichtung: Kindertagesstätte Güstrow
Einstellungstermin: 01.01.2021

Was Sie erwartet

Wir suchen Verstärkung für unser kreatives und engagiertes Team in unserer Kita "Klimperkiste" in Güstrow. Haben Sie Lust sich mit Ihren Ideen einzubringen und aktiv am Erarbeiten der Qualitätsstandards mitzuwirken, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Arbeitszeit beträgt 32 - 40 h/Woche. Die Arbeitszeit liegt zwischen 06:00 Uhr und 17:00 Uhr.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung des pädagogischen Konzeptes der Kita
  • pädagogische und soziale Arbeit
  • Fürsorge und Aufsichtspflicht für die Kinder
  • Förderung des Sozialverhalten der Kinder
  • Elternarbeit

Was wir erwarten

  • Fachliche Ausbildung: Fachkraft nach dem KiföG M-V § 2 (7), wie z. B. staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Personen mit der Befähigung für das Lehramt im Primarbereich oder aber auch Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten. Weitere Informationen finden Sie hier
  • Verantwortungsbereitschaft und Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Empathiefähigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Sollten Sie abweichend der üblichen Studiengänge für Sozialpädagogik einen vergleichbaren Studienabschluss erworben haben, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung eine Modulübersicht beizulegen. 

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Kaufmännische*r Mitarbeiter*in im Bereich Facility Management

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: Facility Management
Einstellungstermin: ab 01.12.2020 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Was Sie erwartet

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine*n kaufmännische*n Mitarbeiter*in im Bereich Facility Management. Die Arbeitszeit beträgt 32 Stunden pro Woche. Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet für 1,5 Jahre.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung und Nachhalten von Maßnahmen des technischen Arbeits- und Brandschutzes
  • Nachhalten und Dokumentation der Belehrungen im o.g. Bereich
  • Abstimmung, Umsetzung und Kontrolle von Instandhaltungen und -setzungen bzw. Organisation von Maßnahmen zur Werterhaltung unserer Immobilien
  • Organisation von Standortinbetriebnahmen und -auflösungen
  • Verwaltung und Optimierung des Vertragsmanagement inkl. Pflege und Nachhalten von Verträgen
  • Kommunikation zwischen IT-und TK-Dienstleistern und unserem Unternehmen
  • Organisation und Umsetzung der Hygienevorschiften an allen Standorten unseres Unternehmens
  • Erstellung und Aufbereitung von Auswertungen
  • Optimierung unseres Fuhrparkmanagements
  • Unterstützung und Vertretung des Bereichsleiters

Was wir erwarten

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich: z.B. Immobilienkaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung, etc.
  • Erfahrungen in der Disposition
  • Solide Kenntnisse in den gängigen Officeprogrammen, insbesondere Excel
  • Analytisches Denkvermögen
  • IT-Affinität
  • Grundkenntnisse in der Erstellung von Statistiken und Auswertungen
  • Kenntnisse in der Anwendung von Gesetzen und Vorschriften
  • Eigenständige, exakte und lösungsorientiere Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • Führerschein Klasse B - wünschenswert

Was wir bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit und ein sympathisches Team bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • Mitspracherecht und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub 
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Psychologin bzw. Psychologe

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: Kinder- und Jugendnotdienst
Einstellungstermin: 01.01.2021

Was Sie erwartet

Wir suchen für den Bereich Kinder- und Jugendnotdienst eine*n Psychologin bzw. Psychologen für 20 Stunden pro Woche. In Absprache mit dem Team und nach dem Bedarf der Kinder ist die Arbeitszeit flexibel. Der Einsatz kann auch am Wochenende oder abends erforderlich sein.

Die Stelle lässt sich gut mit bestehender bzw. zukünftiger freiberuflicher Tätigkeit vereinbaren.

Ihre Aufgaben

  • fachliche Unterstützung des sozialpädagogischen Fachpersonals im Berufsalltag und in Krisensituationen (fallbezogen, prozessorientiert, ressourcenorientiert) – gemeinsames Entwickeln guter Ideen und Lösungen für die Bewerkstelligung schwieriger Situationen
  • genaue Auftragsklärung i.V.m. allen Beteiligten (Familien, Jugend- und Sozialamt, Fachkräfte) unter Berücksichtigung der verschiedenen Rechtszuordnungen
  • Durchführung therapeutischer Interventionen
  • Ansprechen der Eltern als Experten für die Belange ihrer Kinder (Verknüpfung/Vermittlung individueller Familienkulturen mit pädagogischem Alltag)
  • Fachliche Tendenzen und Entwicklungen beobachten, auswerten - Festlegung und Weiterentwicklung von fachlichen Standards
  • Teilnahme und Durchführung von übergreifenden fachlichen Workshops, Arbeitsgruppen, etc.

Was wir erwarten   

  • Fachliche Ausbildung: Diplom-Psychologe bzw. Dipl.-Psychologin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in
  • wünschenswert - Zusatzqualifikation in systemischer Beratung/Therapie/Coaching mit dem Schwerpunkt der Lösungsfokussierung bzw. therapeutische Zusatzausbildung oder die Bereitschaft, entsprechende Weiterbildungen zu absolvieren
  • lösungsfokussierte Haltung (Nicht-Wissen, Hilfe zur Selbsthilfe, Empowerment)
  • Lebensweltorientierung (Kontexte, Akteure, Ressourcen berücksichtigen, einbeziehen)
  • Reflexionsfähigkeit bezüglich eigener mitgestaltender Anteile und Bereitschaft zur Supervision, fachlichem Austausch  
  • (An-)Erkennen eigensinniger und dysfunktionaler Familienstrukturen/-muster
  • Erfahrungen im Anleiten, Bewerten und Führen von Prozessen
  • Strukturiertes selbstständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbereitschaft und hohe Belastbarkeit 
  • wertschätzende Grundhaltung
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität

Was wir bieten

  • einen eigenen Büroarbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in für den Jugendwohnverbund/Bereich Betreutes Wohnen (Phasen 3 & 4)

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: Jugendwohnverbund 
Einstellungstermin: ab sofort

Was Sie erwartet

Für unseren Jugendwohnverbund suchen wir eine*n sozialpädagogische*n Betreuer*in für 32 – 40 Stunden in der Woche. Die Kontaktzeiten erfolgen nach Vereinbarung, Rufbereitschaft am Wochenende. Die Stelle ist befristet für die Dauer eines Beschäftigungsverbotes und anschließender Elternzeit bis voraussichtlich Sommer 2022.  

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Hilfestellung in allen Bereichen der Verselbstständigung
  • Erläuterung von Rechten und Pflichten
  • Vermittlung und Beratung in Behördenangelegenheiten und Begleitung zu Behörden
  • Beratung und Anleitung im hauswirtschaftlichen Bereich, in der persönlichen Lebensführung und beim Mietverhalten
  • Unterstützung in der schulischen und beruflichen Eingliederung
  • Unterstützung und Begleitung bei der Wohnungssuche und Erstausstattung
  • Hilfestellung bei der Orientierung im Wohnumfeld und Förderung sozialer Kontakte
  • Vermittlung von Freizeitangeboten, Vereine, Beratungsangebote anderer Institutionen
  • Konfliktberatung

Was wir erwarten

  • Fachliche Ausbildung: wünschenswert Sozialpädagoge bzw. –pädagogin oder vergleichbar (alternativ staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerzieher*in mit entsprechender Berufserfahrung in diesem Bereich)
  • Orientierung u. a. am systemischen Ansatz
  • Sicheres Auftreten sowie Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen
  • Selbstständigkeit, Initiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Organisatorische und planerische Fähigkeiten
  • Kommunikations- und Konfliktbereitschaft
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub 
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in für Kinder-Eltern-Wohnverbund

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: Kinder-Eltern-Wohnverbund JOLLE
Einstellungstermin: ab sofort

Was Sie erwartet

Wir bieten mit dem Kinder-Eltern-Wohnverbund JOLLE ein neues Niveau familienerhaltender Maßnahmen. Zielsetzung der Hilfe ist die Stärkung der Ressourcen der jungen Menschen und ihrer Familien sowie die Gestaltung eines gemeinsamen Lebensalltages vor dem Hintergrund von flexiblen Übergängen. Das Angebot richtet sich an Personen/Eltern mit einer geistigen Beeinträchtigung. Die Arbeitszeit ist flexibel und beträgt 32 bis 40 Stunden pro Woche im Schichtdienst. Die Stelle ist befristet für die Dauer eines Beschäftigungsverbotes und anschließender Elternzeit bis voraussichtlich 31.07.2022. 

Ihre Aufgaben

  • Gestalten eines gemeinsamen Familienalltages mit der Familie unter Nutzung der Gegebenheiten des Projektes
  • Verantwortung für das Wohl der anvertrauten Kinder, Jugendlichen, Mütter und Väter gemäß dem Erziehungs- und Betreuungsauftrag
  • Gestaltung einer gezielten aktivierenden begleitenden Elternarbeit entsprechend der Leistungsbeschreibung
  • Verwaltungs-, Wirtschafts- und Planungsaufgaben
  • Gestaltung einer fallbezogenen Zusammenarbeit mit allen Fachkräften und Ämtern
  • ergänzende Arbeit mit den Eltern nach SGB IX

Was wir erwarten

  • fachliche Ausbildung: Sozialpädagoge bzw. Sozialpädagogin, Heilpädagoge bzw. Heilpädagogin, Staatlich anerkannter*r Erzieher*in / Heilerzieher*in, Heilerziehungspfleger*in
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit nach SGB VIII, Arbeit mit geistig beeinträchtigten Personen nach SGB IX
  • rechtliche Grundlagen SGB VIII / SGB IX
  • Orientierung u.a. am systemischen Ansatz und der Methode der begleiteten Elternschaft
  • Verantwortungsbereitschaft, Empathiefähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Beratungskompetenz           
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in für Wohngruppe "Pier 14"

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: Wohngruppe "Pier 14" 
Einstellungstermin: ab sofort

Was Sie erwartet

Für unsere Wohngruppe "Pier 14" in Rostock suchen wir eine*n sozialpädagogische*n Betreuer*in. Die Arbeitszeit beträgt 20 – 30 h Stunden pro Woche. Die Arbeit erfolgt im Schichtdienst (ca. 5 Nachtschichten pro Monat).  

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung der Fürsorge und Aufsichtspflicht
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • aktivierende Elternarbeit
  • ressourcenorientiertes Fallmanagement
  • Umsetzung der Leistungsbeschreibung und des pädagogischen Konzeptes der Wohngruppe

Was wir erwarten

  • fachliche Ausbildung: Staatlich anerkannter*r Erzieher*in, Heilerzieher*in, Sozialpädagoge bzw. Sozialpädagogin, Heilpädagoge bzw. Heilpädagogin
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Orientierung am systemischen Ansatz
  • Empathiefähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Fachkompetenz, Sozialkompetenz, Beratungskompetenz
  • Einsatz im Schichtdienst
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub 
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in für Mutter-/Vater-Kind - Angebot

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: Mutter-/Vater-Kind - Angebot
Einstellungstermin: ab 01.12.2020

Was Sie erwartet

Für unser Mutter-/Vater-Kind - Angebot MAP suchen wir eine*n sozialpädagogische*n Betreuer*in für 32 – 40 Stunden in der Woche, Schichtdienst, 5-8 Nachtschichten pro Monat. Bei der Stelle handelt es sich um eine Vertretung während des Beschäftigungsverbotes und der Elternzeit bis voraussichtlich März 2022. 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von Müttern/Vätern mit sozialen Schwierigkeiten und/ oder geistigen Beeinträchtigungen und deren Kleinkindern
  • Anlernen/ Beraten der Mütter/Väter in allen Angelegenheiten der persönlichen Lebensführung und der täglichen Lebensbewältigung
  • Entwicklung von Verantwortung für die eigene Person und Sensibilisierung für die Belange des Kindes
  • Förderung der Lebenssicherung (Schule, Ausbildung, Werkstatt) und Unterstützung bei der Entwicklung eines eigenen Lebensweges
  • Hilfe und Unterstützung der Mütter/Väter bei der Versorgung, Erziehung und Förderung des Kindes
  • Unterstützung und Beratung in Krisensituationen
  • Aufbau von Netzwerken

Was wir erwarten

  • Fachliche Ausbildung: Sozialpädagoge bzw. -pädagogin, Heilpädagoge bzw. -pädagogin, Staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder Heilerzieher*in mit therapeutischer Zusatzausbildung  
  • Kenntnisse in Beratung und Gesprächsführung
  • Erfahrungen in der Betreuungsarbeit nach SGB VIII und SGB IX sowie Erfahrungen in der begleiteten Elternschaft
  • Kenntnisse über rechtliche Grundlagen SGB VIII/ SGB IX
  • Verantwortungsbereitschaft und Selbstreflexion
  • Empathiefähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in in der Lerntherapeutischen Schulwerkstatt

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: Lerntherapeutische Schulwerkstatt
Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Was Sie erwartet

Für unsere Lerntherapeutische Schulwerkstatt im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen suchen wir eine*n sozialpädagogische*n Betreuer*in für 32-40 Stunden in der Woche. Die Arbeit erfolgt in Wechselschicht mit Nachtbereitschaft (auch an Sonn- und Feiertagen). In der Wohngruppe werden in der Regel 6 Kinder und Jugendliche im Grundschulalter bis 13 Jahren rund um die Uhr betreut.

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht
  • Umsetzung der Leistungsbeschreibung und des pädagogischen Konzeptes der Wohngruppe
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • Begleitung in die Schule und Mitgestaltung des Unterrichts (bei Bedarf)
  • enge Zusammenarbeit mit Schule und Eltern
  • Stärkung der Ressourcen und Kompetenzen der Eltern
  • Unterstützung des Prozesses der Reintegration der Kinder in das soziale Umfeld und in die Regelschule

Was wir erwarten

  • Fachliche Ausbildung: Sozialpädagoge bzw. -pädagogin, staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagoge bzw. -pädagogin, Heilerzieher*in
  • wünschenswert: therapeutische Zusatzausbildung (u .a. Lern-, Kunst-, Musiktherapie) bzw. Bereitschaft zur Aufnahme einer berufsbegleitenden therapeutischen Ausbildung
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Beratungskompetenz
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Empathiefähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in in Wohngruppe

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: ASB KJH – Wohngruppen
Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Was Sie erwartet

Für unsere bunten Wohngruppen, in verschiedenen Stadtteilen von Rostock, suchen wir Erzieher*innen oder Sozialpädagogen bzw. -pädagoginnen in Vollzeit oder Teilzeit im Schichtdienst. In unseren Wohngruppen werden in der Regel 6 – 10 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren rund um die Uhr betreut.

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung der Fürsorge und Aufsichtspflicht
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • aktivierende Elternarbeit
  • ressourcenorientiertes Fallmanagement
  • Umsetzung der Leistungsbeschreibung und des pädagogischen Konzeptes der Wohngruppe

Was wir erwarten

  • fachliche Ausbildung: Staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerzieher*in, Sozialpädagoge bzw. Sozialpädagogin, Heilpädagoge bzw. Heilpädagogin
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Orientierung am systemischen Ansatz
  •  Empathiefähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Einsatz im Schichtdienst
  • Bereitschaft zu Teilnahme an Ferienfahrten
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in in Wohngruppe in Teilzeit

Einsatzort: Rostock
Einrichtung: ASB KJH – Wohngruppen
Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Was Sie erwartet

Für unsere bunten Wohngruppen, in verschiedenen Stadtteilen von Rostock, suchen wir Erzieher*innen oder Sozialpädagogen bzw. -pädagoginnen in Teilzeit (20 Wochenstunden). In unseren Wohngruppen werden in der Regel 6 – 10 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren rund um die Uhr betreut. Die Arbeitszeit kann hierbei flexibel gelegt werden oder beispielsweise nur an den Wochenenden stattfinden oder in den Nachtstunden. 

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung der Fürsorge und Aufsichtspflicht
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • aktivierende Elternarbeit
  • ressourcenorientiertes Fallmanagement
  • Umsetzung der Leistungsbeschreibung und des pädagogischen Konzeptes der Wohngruppe

Was wir erwarten

  • fachliche Ausbildung: Staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerzieher*in, Sozialpädagoge bzw. Sozialpädagogin, Heilpädagoge bzw. Heilpädagogin
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Orientierung am systemischen Ansatz
  •  Empathiefähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Fachkompetenz, Sozialkompetenz, Beratungskompetenz
  • Einsatz im Schichtdienst
  • Bereitschaft zu Teilnahme an Ferienfahrten
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • 30 Tage Urlaub
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische Fachkraft für eine Erziehungsstelle

Einrichtung: Erziehungsstellenverbund
Einstellungstermin: fortlaufend möglich

Was Sie erwartet

Wir möchten in Rostock und im Raum Mecklenburg-Vorpommern neue Erziehungsstellen einrichten. Dafür suchen wir engagierte pädagogische Fachkräfte, die bereit sind ein bis zwei Kinder in ihrem eigenen Haushalt aufzunehmen und professionell zu betreuen. Ausreichender Wohnraum ist neben einer sozialpädagogischen Ausbildung eine notwendige Rahmenbedingung. Es können sich Einzelpersonen, Lebensgemeinschaften und Ehepaare mit und ohne Kinder bewerben.

Was wir erwarten

  • einen sozialpädagogischen oder psychologischen Abschluss
  • mehrjährige Berufserfahrung im Kinder- und Jugendhilfebereich
  • Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • hohes Maß an Eigenreflexion
  • ein konstantes familiäres Umfeld
  • ausgewogenes Verhältnis zwischen Professionalität und Privatheit
  • Flexibilität und Offenheit
  • Führerschein, eigener PKW
  • gute EDV-Kenntnisse

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Sozialpädagogische*r Betreuer*in für eine Entlastungsstelle

Einrichtung: Erziehungsstellenverbund
Einstellungstermin: ab sofort 

Was Sie erwartet

Seit 10 Jahren arbeiten wir mit großem Erfolg mit Kindern und Jugendlichen in unseren Erziehungsstellen in vier Städten und Landkreisen in Mecklenburg- Vorpommern. Um diese Erziehungsstellen an drei Wochenenden im Monat zu entlasten und ihnen in Ferienwochen Urlaub zu gewähren, suchen wir engagierte pädagogische Fachkräfte, die bereit sind, bis zu vier Kinder in einer vom Träger angemieteten Wohnung professionell zu betreuen. Die Erziehungsstellen, mit denen kooperiert werden soll, liegen im Landkreis Rostock.

Die Arbeitszeit beträgt 40 Std. pro Woche, verteilt auf 3 Wochenenden im Monat und in den Schulferien. Die Beschäftigung ist befristet für 6 Monate. Es besteht die Option anschließend in einer unserer Wohngruppen als sozialpäd. Betreuer*in weiter beschäftigt zu werden.

Was wir erwarten

  • Fachliche Ausbildung: Sozialpädagoge bzw. -pädagogin, staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagoge  bzw. -pädagogin, Heilerzieher*in

  • Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • gutes Distanz- Nähe- Verhältnis gegenüber den Kindern/Jugendlichen und ihren Herkunftsfamilien
  • Empathiefähigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Bereitschaft zum fachlichen Austausch, zur Transparenz und Authentizität mit dem Träger und den  Beteiligten im Hilfeplanverfahren
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der wöchentlichen Teamberatung (vormittags)

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

unterstützende Kraft einer Entlastungsstelle (Kückenshagen)

Einsatzort: Kückenshagen 
Einrichtung: Entlastungsstelle
Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Was Sie erwartet

Um unsere Erziehungsstellen zu entlasten, suchen wir eine Unterstützung für unsere pädagogische Fachkraft in unserer Entlastungsstelle in Kückenshagen. Die Arbeitszeit beträgt 30 Stunden im Monat und verteilt sich stundenweise auf drei Wochenenden (Fr. von 17-20 Uhr, Sa. von 18-20 Uhr und So. von 11-14 Uhr) sowie auf insgesamt 2 Stunden Team- und Fachberatung pro Woche . 

Die Tätigkeit lässt sich sehr gut mit einem Studium vereinbaren.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Kollegen*innen bei der Entlastung
  • Unterstützung der Kollegen*innen im Erziehungsstellenverbund
  • Zubereitung von Mahlzeiten (warme und kalte Speisen)
  • Übernahme von Fahrdiensten und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

Was wir erwarten

  • Erfahrung in hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 
  • Sozialkompetenz und Verantwortungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Konfliktbereitschaft
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeit (Work-Life-Balance)
  • Mitspracherecht
  • persönliche Weiterentwicklung (Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem der größten und vielseitigsten gemeinnützigen Träger in Rostock und Region
  • Vergütung in Anwendung des TVöD (95 Prozent, ab 2023 100 Prozent)
  • regelmäßige Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an
Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Vivian Kersten
Trelleborger Straße 12a
18107 Rostock
info@asb-kjh.de

Bewerbungsformular

(*Pflichtangaben)
Persönliche Angaben
Berufliche Angaben
Bitte rechnen Sie 7 plus 7.
Dateien

Hier können Sie Ihre Bewerbung als PDF (maximal 10MB) einfügen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiere diese.

So erreichen Sie uns
Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Ansprechpartnerin: Vivian Kersten
Trelleborger Str. 12 a
18107 Rostock
Tel: (0381) 20 73 60-0
Fax: (0381) 20 73 60-24
E-Mail: info@asb-kjh.de

Anfahrt  E-Mail