Unsere Führungsgrundsätze

Vertrauen als Führungsprinzip

Der Mensch ist selbstständig aus sich heraus zu Leistungs- und Verantwortungsübernahme motiviert. Er ist zur Selbststeuerung fähig. Vertrauen ist deshalb für unsere Organisation wesentliches Führungsprinzip.

Wir orientieren uns in unserer Führungskultur - wie auch in der pädagogischen Arbeit - an der systemischen Arbeitsweise. Vor diesem Hintergrund bilden wir Gremien, Arbeitskreise und -gruppen und veranstalten Workshops, in denen Führungskräfte verschiedener Ebenen und Beschäftigte aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen gemeinsam an aktuellen Fragestellungen arbeiten.

Die zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat vereinbarten Führungsgrundsätze orientieren sich am Leitbild unserer Organisation. Sie sind ein Handlungsrahmen für alle. Die Mitarbeiter*innen können den Führungsgrundsätzen Erwartungen und Anforderungen an ihre Vorgesetzten entnehmen.

Unsere Führungskräfte:

  • führen die Organisation
    • nach den ausgewiesenen normativen Grundsätzen (Vision und Leitbild) im Interesse unserer Kunden, unserer Beschäftigten und in gesellschaftlicher Verantwortung
    • wirtschaftlich und ressourcenschonend, effizient und erfolgsorientiert
    • zielorientiert
  • gestalten bewusst und innovativ die Zukunft der Organisation
  • verantworten die Qualitätsentwicklung und veranlassen kontinuierliche Verbesserungen
  • schaffen adäquate Informations- und Kommunikationsstrukturen
  • sorgen für Transparenz und Informiertheit in der Organisation
  • beteiligen Beschäftigte an der Vorbereitung von Entscheidungen
  • bieten Möglichkeiten der Personalentwicklung sowie Fort- und Weiterbildung
  • vertreten unsere Dienstleistungen fachlich nach innen und außen sowie die Interessen der Organisation nach außen