Gemeinnützige Gesellschaft für
Kinder- und Jugendhilfe des ASB

Die gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH

Wir helfen hier und jetzt.

Für alle jungen Leute, die nicht wissen, wohin – mit ihrer Energie, ihren Sorgen oder sich selbst: Wir von der ASB Kinder- und Jugendhilfe sind in und um Rostock zur Stelle, wenn das Leben Schlagseite bekommt.

Mit unseren Angeboten, Dienstleistungen und Projekten unterstützen wir im Auftrag der Jugend- und Sozialämter alle Kinder, Jugendlichen und Familien, die sich im akuten oder permanenten Ausnahmezustand befinden und beziehen auch deren Familien ein.

Vom Treff auf dem Kinderbauernhof bis zum gemeinsamen Wohnen, von der Beratungsstunde bis zur Lebenshilfe, ob für Große, die sich klein fühlen oder Knirpse, die über sich hinauswachsen wollen – wir geben Hilfe zur Selbsthilfe.

Helfen Sie mit! Als Spender oder Ehrenamtler engagieren Sie sich direkt für Kinder und Jugendliche in Not und leisten damit einen wertvollen Beitrag für ihr Wohl.

Wir sind eine Tochtergesellschaft des Arbeiter-Samariter-Bundes Mecklenburg-Vorpommern e.V. das bedeutet: Wir helfen Ihnen hier und jetzt – unabhängig von Ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit.

So erreichen Sie uns
Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Schleswiger Str. 6
18109 Rostock
Tel: (0381) 778 58-0
Fax: (0381) 778 58 24
E-Mail: info@asb-kjh.de

Anfahrt  E-Mail

Jetzt bewerben!
Möchten Sie mit uns dafür sorgen, dass es jungen Menschen wieder besser geht? Dann kommen Sie zu uns ins Team.
Mehr erfahren

Suchen Sie Rat oder Hilfe bei Auffälligkeiten wie Vernachlässigung von Kindern, häuslicher Gewalt sowie familiären Konflikten? Dann rufen Sie uns bitte über die landesweite Kinderschutz-Hotline an. Unsere Mitarbeiter*innen des Kinder- und Jugendnotdienstes sind täglich 24 Stunden erreichbar und wahren auf Wunsch Ihre Anonymität.

Aktuelles

Zu Gast auf dem Internationalen SAMARITAN Forum in Riga

Wir - die ASB Kinder- und Jugendhilfe - waren beim 9. Internationalen SAMARITAN Forum in Lettlands schöner Hauptstadt Riga dabei und stolz, vor 300 Teilnehmenden aus 16 Ländern über unsere familienaktivierenden Projekte und Angebote in Rostock berichten zu dürfen.

Foto: Andris Bērziņš, Geschäftsführer des lettischen Samariterbundes im Gespräch mit der Geschäftsführerin unserer Organisation, Dr. Andrea Rittiger

lesen
Klappe, die Zweite - Interkulttour Dresden 2017

Vier tolle Tage waren wir mit 16 syrischen, afghanischen und  deutschen Jugendlichen aus dem Rostocker Stadtteil Schmarl auf einer kulturellen Entdeckungstour im wunderschönen geschichtsträchtigen Dresden. Gefördert wurde der schon zweite Ausflug dieser Art wieder über die "Aktion Mensch".  Unmittelbar beim Schloss Moritzburg lag unser Ferienidyll „Sonnenland“ - Ausgangspunkt für Exkursionen und Wanderungen und natürlich eine exklusive Schlossbesichtigung. 

lesen
Praxis trifft Wissenschaft in historischem Ambiente

Auf Initiative unseres Trägers - der ASB Kinder- und Jugendhilfe - trafen sich am 30. Juni  Hochschullehrer*innen und Sozialarbeiter*innen  im wunderschönen „Haus Europa“ in der Rostocker Altstadt.  Eingeladen hatten  wir zu einem halbtägigen  Workshop,  um über die bisherigen Erfahrungen der Zusammenarbeit zu sprechen und  zukünftige  Wege der Verknüpfung von Praxis und Wissenschaft neu zu denken.

lesen