Die gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH

Wir helfen hier und jetzt

Für alle jungen Leute, die nicht wissen, wohin – mit ihrer Energie, ihren Sorgen oder sich selbst: Wir von der ASB Kinder- und Jugendhilfe sind in und um Rostock zur Stelle, wenn das Leben Schlagseite bekommt.

Mit unseren Angeboten, Dienstleistungen und Projekten unterstützen wir im Auftrag der Jugend- und Sozialämter alle Kinder, Jugendlichen und Familien, die sich im akuten oder permanenten Ausnahmezustand befinden und beziehen auch deren Familien ein.

Vom Treff auf dem Kinderbauernhof bis zum gemeinsamen Wohnen, von der Beratungsstunde bis zur Lebenshilfe, ob für Große, die sich klein fühlen oder Knirpse, die über sich hinauswachsen wollen – wir geben Hilfe zur Selbsthilfe.

Hilf mit! Als Spender*innen oder Ehrenamtler*innen engagierst du dich direkt für Kinder und Jugendliche in Not und leistest damit einen wertvollen Beitrag für ihr Wohl.

Fill 1

Wir sind eine Tochtergesellschaft des Arbeiter-Samariter-Bundes Mecklenburg-Vorpommern e.V., das bedeutet:
Wir helfen Dir hier und jetzt – unabhängig von Deiner politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit.

Jetzt bewerben

Möchtest Du mit uns dafür sorgen, dass es jungen Menschen wieder besser geht? Dann komm zu uns ins Team.

Mehr erfahren

Dein Beitrag zahlt sich aus.
Jetzt spenden

So erreichst Du uns

Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Trelleborger Str. 12 a, 18107 Rostock
Telefon: 0381 20 73 60 0
E-Mail: info@asb-kjh.de

Anfahrt  Kontaktformular

Suchst du Rat oder Hilfe bei Auffälligkeiten wie Vernachlässigung von Kindern, häuslicher Gewalt sowie familiären Konflikten? Dann ruf uns bitte über die landesweite Kinderschutz-Hotline an. Unsere Mitarbeiter*innen des Kinder- und Jugendnotdienstes sind täglich 24 Stunden erreichbar und wahren auf Wunsch deine Anonymität.

Aktuelles

Quarantäne in der Kita "Klimperkiste"

In der Kita „Klimperkiste“ in Güstrow gibt es erneut zwei bestätigte Corona-Fälle unter den Beschäftigten. Das Gesundheitsamt hat für die Kinder und Erzieher*innen der betroffenen Gruppen Quarantäne bis zum 29.3.2021 festgelegt.

Mehr erfahren

Erstmals mit virtuellem Info-Stand

Wie alljährlich präsentierten wir uns am 10. März den künftigen Absolvent*innen der Rostocker Ecolea. Anlass war die Fortbildung unserer pädagogischen Fachkräfte gemeinsam mit Erzieher*innen in Ausbildung zum Umgang mit traumatisierten Kindern. Doch nicht alles war wie gewohnt! Während wir in den vergangenen Jahren persönlich mit Visitenkarten und Flyern an einem Stehtisch bei einer Tasse Kaffee...

Mehr erfahren

Eckhardt Rehberg: 2,4 Millionen Euro Bundesgeld für Güstrower Kindertages- und Begegnungsstätte

Wie der örtliche Bundestagsabgeordnete und haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Eckhardt Rehberg (CDU) mitteilt, erhält die Stadt Güstrow für die Sanierung und Erweiterung einer Kindertages- und Begegnungsstätte 2,4 Millionen Euro. Das Geld stammt aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in  den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundesministeriums des...

Mehr erfahren